Fachgruppe Brückenbau (FGr BrB)

Die Fachgruppe Brückenbau (FGr BrB) kann kurzfristig Brücken für Fußgänger-, Straßen- und Bahnverkehr aus vorgefertigten Teilen oder herkömmlichen Baumaterialien wie Holz oder Stahl errichten.

Im Ortsverband Freising werden hierzu 90 Meter Behelfsbrücke vom Typ „Bailey“ vorgehalten, die für Verkehrslasten bis zu 30 Tonnen einsetzbar ist.

Mit dem leistungsfähigen Autokran und den geländefähigen  Transportfahrzeugen, dem LKW mit Ladebordwand und dem Kipper, leistet die Fachgruppe Brückenbau zudem wertvolle Unterstützung beim Umschlag und Transport schwerer Lasten.

Der Einsatz am und auf dem Wasser gehört ebenfalls zum  Aufgabenspektrum. Mit dem Mehrzweck-Arbeitsboot (MzAB) und dem motorisierten Schlauchboot können Personen gerettet, Arbeiten auf  dem Wasser oder Transporte durchgeführt werden.

Zudem sind die Kräfte für die Deichverteidigung ausgebildet und stehen im Hochwasserfall auch als qualifizierte Berater für andere Einheiten zur Verfügung.

Die Fachgruppe Brückenbau stellt sich vor