Aktuelles

Ausbildung Betrieb einer Sandsack-Füllstelle

Er ist immer noch das bewährteste und flexibelste Einsatzmittel für Deichverteidigung und Hochwasserschutz: Der klassische Sandsack. Notfalls kann das Füllen von Sandsäcken auch von Hilfskräften und mit einfachen Mitteln erfolgen. Werden jedoch große Mengen an Sandsäcken benötigt, dann ist der Einsatz einer Sandsackfüllmaschine durch entsprechend geschultes Personal notwendig. Für die Einsatzkräfte des THW Freising gehört … „Ausbildung Betrieb einer Sandsack-Füllstelle“ weiterlesen

Erneuter Behelfsbrückenbau-Einsatz im Ahrtal

Am ersten November sind 19 Freisinger THW-Kräfte von einem erneuten Einsatz aus dem Flutkatastrophengebiet im Ahrtal zurückgekehrt. Unter Leitung der Spezialisten der Freisinger Fachgruppe Brückenbau um Gruppenführer Florian Wigger errichteten sie gemeinsam mit ehrenamtlichen Einsatzkräften der Brückenbaugruppen der Ortsverbände Fürth und Bremen Süd eine 27,45 Meter lange Behelfsbrücke des Typs Krupp D nahe der Bundesstraße … „Erneuter Behelfsbrückenbau-Einsatz im Ahrtal“ weiterlesen

Erfolgreiche Abschlußprüfung für acht neue Einsatzkräfte im THW Freising

Der Beginn jeder Karriere als Einsatzkraft im Technischen Hilfswerk ist die Grundausbildung. Hier erhalten die zukünftigen Einsatzkräfte das notwendige Wissen im Bereich der Gesteins-, Metall- und Holzbearbeitung, dem Umgang mit Leitern, die Handhabung von Stromerzeugern und Beleuchtungsmitteln aber auch die Navigation nach Karte und Kompass, viel theoretisches Wissen und vieles mehr. Diese Grundausbildung, die die … „Erfolgreiche Abschlußprüfung für acht neue Einsatzkräfte im THW Freising“ weiterlesen

Einsatz für Fachberater und Drohnentrupp nach vermutetem Absturz eines Kleinflugzeugs

Ein Autofahrer auf der Autobahn A92 hatte ein ungewöhnliches Verhalten eines Kleinflugzeugs beobachtet und meldete der Integrierten Leitstelle Erding einen möglichen Absturz im Bereich der Spörrerau an der Landkreisgrenze zwischen Freising und Landshut. Insgesamt machten sich rund 160 Einsatzkräfte von Feuerwehren aus den Landkreisen Freising und Landshut, des Rettungsdienstes sowie des THW Freising auf das … „Einsatz für Fachberater und Drohnentrupp nach vermutetem Absturz eines Kleinflugzeugs“ weiterlesen

Copy und Paste? Wenn Brückenbauen so einfach wäre… (weitere Behelfsbrücke im Ahrtal errichtet)

Bereits zum dritten Mal fuhren die Freisinger Brückenbauer nach Bad Neuenahr-Ahweiler, um dort den Bau einer weiteren Behelfsbrücke zu unterstützen. Vom 4. bis 11. September waren acht Freisinger THW-Kräfte in Ahrweiler und bauten gemeinsam mit den Ortsverbänden Müllheim, Sondershausen, Berlin-Mitte, Hamburg-Altona, Mönchengladbach und Ludwigshafen am Ahrtor eine 51,85 m lange D-Brücke. Die gleiche Bauweise wurde … „Copy und Paste? Wenn Brückenbauen so einfach wäre… (weitere Behelfsbrücke im Ahrtal errichtet)“ weiterlesen

Bayerische Trupps “Unbemannte Luftfahrtsysteme” treffen sich in Freising

Zum ersten landesweiten Erfahrungsaustausch trafen sich am Samstag, den 18. September, die in Bayern stationierten Trupps “Unbemannte Luftfahrtsysteme” (Trupp UL) des THW beim Ortsverband Freising. Anhand verschiedener Einsatzszenarien wie z.B. die Suche nach vermissten Personen oder Glutnestern bei Waldbränden oder Erkundung von Einsatzstellen mit einer Aufbereitung in Form von 2D- oder sogar 3D-Modellen informierten sich … „Bayerische Trupps “Unbemannte Luftfahrtsysteme” treffen sich in Freising“ weiterlesen

Staatsminister Dr. Herrmann informiert sich beim THW Freising über den Einsatz im Ahrtal

Zu einem Informationsaustausch über die Einsätze im Ahrtal in Rheinland-Pfalz nach der verheerenden Flutkatastrophe konnten der Freisinger THW-Ortsbeauftragte Michael Wüst gemeinsam mit Zugführer Marco Eisenmann den Leiter der Bayerischen Staatskanzlei und Staatsminister für Bundesangelegenheiten und Medien, Dr. Florian Herrmann, sowie den Vorsitzenden der Moosburger Hilfsorganisation Navis e. V., Wolfgang Wagner, in der Unterkunft des THW … „Staatsminister Dr. Herrmann informiert sich beim THW Freising über den Einsatz im Ahrtal“ weiterlesen

Freisinger Kräfte unterstützen beim Bau weiterer vier Behelfsbrücken im Ahrtal.

Gerade einmal drei Tage Freizeit konnten zwei Helfer der zuletzt aus dem Flutkatastrophengebiet im Ahrtal zurückgekehrten Freisinger THW-Helfer genießen, als es für sie als Teil einer insgesamt vierköpfigen Mannschaft von Brückenbau-Spezialisten am 18.08.2021 schon wieder ins selbe Einsatzgebiet ging. Gemeinsam mit Kräften der anderen Fachgruppen Brückenbaus aus dem gesamten Bundesgebiet hatten sie den Auftrag erhalten, … „Freisinger Kräfte unterstützen beim Bau weiterer vier Behelfsbrücken im Ahrtal.“ weiterlesen

Freisinger THW Kräfte vorerst zurück aus dem Katastrophengebiet Ahrtal

Eine Woche nach den Freisinger Brückenbauspezialisten kam auch die zweite Freisinger Mannschaft wieder wohlbehalten nach Freising zurück. 20 Frauen und Männer, aufgeteilt in drei Teams mit verschiedenen Aufgaben, rückten am 01.08.2021 ins Schadensgebiet nach Nordrhein-Westfalen ab. Der Freisinger Zugtrupp unter Leitung von Zugführer Marco Eisenmann rückte nach Dernau aus, um die dortige Untereinsatzabschnittsleitung (UEAL) aus … „Freisinger THW Kräfte vorerst zurück aus dem Katastrophengebiet Ahrtal“ weiterlesen