Feldkochherd (FKH)

Während längerer Einsätze ist eine ausreichende Verpflegung der Helfer unerlässlich. Mit dem Feldkochherd ist die Küchencrew des THW Freising in der Lage, auch abseits ausgebauter Infrastruktur warme Mahlzeiten für ca. 200 Personen gleichzeitig zuzubereiten.

Durch das zugehörige Küchenzelt kann die Feldküche an fast jedem Ort witterungsunabhängig und hygienisch betrieben werden.

Ausstattung und Beladung

  • zwei doppelwandige Kochkessel, 70 bzw. 90 Liter
  • ein einwandiger Kochkessel, 85 Liter
  • ein Bratentopf
  • zwei abnehmbare Staufächer, die als Arbeitstische aufgestellt werden können
  • Betrieb mit Gas oder Diesel/Heizöl

Technische Daten

Aufbau: Progresswerk

Bezeichnung: Feldkochherd FKH 57/4

Besatzung: -

Breite: 2,06 Meter

Gesamtgewicht: 1,20 Tonnen

Höhe: 1,60 Meter

Lademaße ( lxb) : -

Länge: 3,10 Meter

Leistung: -