Aktuelles

Ein Eisenbahnwaggon zieht um

06.04.2024 – Realitätsnahe Übungsszenarien sind für eine Einsatzorganisation unverzichtbar. Das rund 15.000 Quadratmeter große Übungsgelände des THW Freising am Seilerbrückel bietet hierfür bereits sehr gute Möglichkeiten. Trotzdem sind die ehrenamtlichen Einsatzkräfte immer wieder damit beschäftigt, neue Übungsoptionen zu schaffen oder die vorhandenen zu aktualisieren und weiterzuentwickeln. Einen großen Schritt nach vorne ging es am ersten … „Ein Eisenbahnwaggon zieht um“ weiterlesen

Ehrung verdienter Einsatzkräfte

03.04.2024 – Unwetterkatastrophe im Ahrtal, Behelfsbrückenbau in Slowenien, Unterstützung beim G7-Gipfel auf Schloss Elmau und der Brand auf einem Truppenübungsplatz in Mecklenburg-Vorpommern: Alles große Einsätze, bei denen ehrenamtliche Einsatzkräfte des THW Freising teilweise maßgeblich beteiligt waren. Bei einer würdevollen Ehrungsveranstaltung im Marstall des Landratsamts Freising erhielten sie dafür die entsprechenden Auszeichnungen. Insgesamt galt es beeindruckende … „Ehrung verdienter Einsatzkräfte“ weiterlesen

Behelfsbrückenbau in Hallbergmoos

23.03.2024 – Nicht erst seit dem gemeinsamen Auslandseinsatz in Slowenien im August 2023 verbindet die beiden bayerischen Fachgruppen Brückenbau, die der Ortsverbände Fürth und Freising, eine enge fachliche und persönliche Freundschaft. Jetzt wurden beide Gruppen erneut gemeinsam aktiv – zur so genannten “Ideellen Spezialisierung”, dem überörtlichen Erfahrungsaustausch der jeweiligen Fachgruppen im THW Bayern, dieses Mal … „Behelfsbrückenbau in Hallbergmoos“ weiterlesen

Einsatz Tatortsicherung

11.03.2024: Am heutigen Montag wurde das THW Freising von der Polizeiinspektion zu einer Tatortsicherung nach einem mutmaßlichen Tötungsdelikt alarmiert. Als Sichtschutz für die laufenden Ermittlungen der Polizei wurden Bauzäune mit Planen bespannt und aufgestellt. Nach Freigabe des Tatorts wurde der Bauzaun wieder entfernt, um die Straße wieder befahrbar zu machen.

13 neue Bediener für Hebebühnen im OV

27.02.2024: Hebebühnen sind flexible Arbeitsplattformen und in vielen Einsätzen verwendbar. Im Ortsverband sind Arbeiten aus Hebebühnen daher regelmäßiger Bestandteil des Ausbildungs- und Einsatzbetriebs, beispielsweise bei Abstützarbeiten oder nach Sturmschäden. Umso wichtiger ist der sichere Betrieb durch qualifiziertes Personal. In einer intensiven theoretischen und praktischen Ausbildung, die bereits zum zweiten Mal im Ortsverband Freising stattfand, lernten … „13 neue Bediener für Hebebühnen im OV“ weiterlesen

Einsatz Fachberater bei Gebäudebrand

21.02.2024: Kurz nach 13 Uhr kam es in einem Hochhauskomplex an der Bourdonstraße in Freising zu einem Zimmerbrand. Aufgrund der Brandausbreitung wurde das Alarmstichwort auf B5 erhöht und auch ein THW Fachberater fuhr die Einsatzstelle an.Das Feuer konnte glücklicherweise schnell unter Kontrolle gebracht werden und es gab keine Einsatzoptionen für das THW Freising.

Mehr Licht am Flughafen – THW Freising unterstützt die Münchner Sicherheitskonferenz

18.02.2024 – Die Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) ist eine internationale Veranstaltung mit aktuell über 450 Teilnehmenden. Hochrangige Experten und Expertinnen aus Politik, Militär und Wirtschaft diskutieren außerhalb diplomatischer und protokollarischer Vorgaben zum 60igsten mal sicherheitsrelevante Themen. Internationale Drehscheibe für die Teilnehmenden ist der Großflughafen München, wo das THW Freising die Organisatoren der MSC logistisch und mit … „Mehr Licht am Flughafen – THW Freising unterstützt die Münchner Sicherheitskonferenz“ weiterlesen

Einsatz Fachberater

13.02.2024: Schon wieder eine kurze Nacht für einen unserer Fachberater. Um 05:25 Uhr wurde dieser zu einem Großbrand nach Eching alarmiert, dort stand eine Scheune und ein angrenzendes Wohnhaus in Flammen. Nach Begutachtung der Fassade und eines Garagendaches, wurde in einer Lagebesprechung festgestellt, dass keine Einsatzoptionen des THW Freising benötigt wurden.

Baggereinsatz bei Containerbrand

11.02.2024: Eine eher kurze Nacht hatten unsere Einsatzkräfte an diesem Sonntag. Gegen sechs Uhr wurden sie durch die Alarmierung aus dem Schlaf gerissen. Grund dafür war die Nachforderung von Räumgerät nach Hörgertshausen durch den zuvor alarmierten Fachberater. Dort kam es in der Früh zu einem Brand in einem Industriebetrieb. Dabei brannten Kunststoffteile in Abfallcontainern und … „Baggereinsatz bei Containerbrand“ weiterlesen

Einsatz Fachberater

Am 11.02.2024 wurde unser THW Fachberater gegen 05:15 Uhr auf Anforderung der Feuerwehr nach Hörgertshausen alarmiert. Dort brannten Container auf einem Industriegelände. Da die Container mit einem Bagger entleert werden mussten, entstand ein Einsatz für den gesamten Ortsverband. Genaueres lest ihr hier: Baggereinsatz bei Containerbrand.