Freisinger Drohnen Spezialisten unterstützen Vermisstensuche in Vilsbiburg

Am 11.07.2021 gegen 05:00h wurde der Trupp Unbemannte Luftfahrtsysteme des THW Freising mit seinen Drohnen zu einer Vermisstensuche nach Vilsbiburg alarmiert. Eine Person wurde in der Nacht als vermisst gemeldet und eine groß angelegte Suche durch die Polizei und Rettungsorganisationen gestartet. Durch einen Rettungshund wurde in einem Feld eine Spur aufgenommen. Der Freisinger Drohnentrupp suchte … „Freisinger Drohnen Spezialisten unterstützen Vermisstensuche in Vilsbiburg“ weiterlesen

Freisinger Drohnentrupp unterstützt bei Vermisstensuche im Landkreis Erding

Am Donnerstag Nachmittag gegen 16:45 wurden die Drohnenpiloten des Freisinger Trupps „Unbemannte Luftfahrtsysteme“ von ihren Funkmeldern aus dem Alltag gerissen. Auf Anforderung der Polizei wurden sie zur Unterstützung bei der Suche nach einer vermissten Person im Landkreis Erding alarmiert. Gerade bei der Suche nach Vermissten bieten die mit Wärmebildkamera ausgestatteten Drohnen wertvolle Einsatzoptionen. Auch bei … „Freisinger Drohnentrupp unterstützt bei Vermisstensuche im Landkreis Erding“ weiterlesen

Drohnenunterstützung zur Vermisstensuche

Ein abruptes Ende der Nachtruhe gab es für die Drohnenpiloten des THW Freising am frühen Samstagmorgen des vierten Adventswochenendes. Gegen 01:20 Uhr wurde der Trupp Unbemannte Luftfahrtsysteme (UL) zur Unterstützung der Suche einer vermissten Person im Landkreis Ebersberg alarmiert. Mit im Gepäck der acht THW-Einsatzkräfte aus Freising: Die drei mit Wärmebildkamera ausgestatteten Drohnen des Freisinger … „Drohnenunterstützung zur Vermisstensuche“ weiterlesen

Freisinger Drohnentrupp zur Unterstützung bei Vermisstensuche nach Landshut alarmiert

Um 14:16 Uhr alarmierte die ILS Erding auf Anforderung des Landshuter Fachberaters den Trupp Unbemannte Luftfahrsysteme des THW Freising nach Landshut, um bei einer seit den Morgenstunden andauernden Vermisstensuche zu unterstützen. Seit den frühen Morgenstunden wurde ein 66-Jähriger Ergoldinger bereits vermisst und mit einem großen Aufgebot an Rettungskräften gesucht. Da man nicht genau sagen konnte, … „Freisinger Drohnentrupp zur Unterstützung bei Vermisstensuche nach Landshut alarmiert“ weiterlesen

Drohnentrupp des THW Freising erneut zur Vermisstensuche alarmiert

Die Rotoren der Drohnen standen vom letzten Einsatz in Moosburg noch nicht wieder richtig still, da wurde der Drohnentrupp des THW Freising erneut zu einer Vermisstensuche alarmiert. Über die Leitstelle Landshut wurde der Fachberater des THW Ergolding alarmiert, dieser alarmierte unverzüglich den Drohnentrupp des THW Freising. Da die meisten Piloten des Drohnentrupps gerade mit bei … „Drohnentrupp des THW Freising erneut zur Vermisstensuche alarmiert“ weiterlesen

Freisinger Drohnenpiloten kehren nach erstem überörtlichem Einsatz zurück

Am 30 Juni 2019 kam es auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Lübtheen im Landkreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern zu einem verheerenden Waldbrand, bei dem bis zu 1200 Hektar Land in Flammen standen. Zur Überwachung des vom Waldbrand betroffenen Geländes wurde der neu aufgestellte Drohnentrupp des Ortsverbandes Freising angefordert. Somit ist dies bereits 14 Tage nach bestehend des … „Freisinger Drohnenpiloten kehren nach erstem überörtlichem Einsatz zurück“ weiterlesen

Einsatz für Freisinger Drohnentrupp

Noch während der Löscharbeiten des Großbrands in einem Entsorgungsbetrieb in Niernsdorf (Hohenkammer) wurde der Drohnentrupp des THW Freising zur Luftaufklärung an die Einsatzstelle alarmiert. Eine riesige schwarze Rauchsäule wies den rund 160 Einsatzkräften der Feuerwehr aus den Landkreisen Freising, Pfaffenhofen und Dachau den Weg nach Niernsdorf (Gde. Hohenkammer). Dort waren in einem Entsorgungsbetrieb rd. 70 … „Einsatz für Freisinger Drohnentrupp“ weiterlesen

Expertenaustausch zum Thema “Drohnen im internationalen Katastrophenschutz”

Eine Freisinger THW-Kraft nahm auf Einladung der THW-Leitung vom 30.04. bis 02.05. an einem Expertenaustausch zum Thema “Drohnen im internationalen Katastrophenschutz” in Ungarn teil. Ziel des Austausches war es, Erfahrung in der Nutzung von unbenannten Luftfahrtsystemen im Katastrophenschutz der teilnehmen Länder auszutauschen und gemeinsam standardisierte Abläufe zu entwerfen. Im Rahmen des EU-geförderten Programms “Exchange of … „Expertenaustausch zum Thema “Drohnen im internationalen Katastrophenschutz”“ weiterlesen

Drei Bayerischen THW Abstützspezialisten treffen sich in Freising um gemeinsam zu üben

Abstützen einsturzgefährdeter Gebäude gehört zur Kernkompetenz des THW, sei es nach Gasexplosionen, Unwettern oder Baufehlern. Um sehr hohe oder komplexe Gebäude abzustützen, halten drei Ortsverbände in Bayern eine spezielle Abstützkomponente vor. Neben dem reinen Bereithalten der Abstützkomponente, die aus vorgefertigten Holzbauteilen besteht, ist es natürlich essentiell, den Aufbau zu üben, um im Einsatzfall effektiv Hilfe … „Drei Bayerischen THW Abstützspezialisten treffen sich in Freising um gemeinsam zu üben“ weiterlesen

Übung zur Eindämmung der Afrikanischen Schweinepest

Eineinhalb Stunden, dann steht ein Kilometer: Unter Strom gesetzt soll der Zaun Wildschweine, die mit der Afrikanischen Schweinepest (ASP) infiziert sind, aufhalten. Ein Übungsszenario am 26. Juni, doch ein Leichtes für das THW, das sonst weit schwierigere Hilfeleistungen gewohnt ist. “Heute sehen wir aber, wie schnell der Prozess überhaupt vonstattengeht und was die Herausforderungen sind”, … „Übung zur Eindämmung der Afrikanischen Schweinepest“ weiterlesen